Die Anmeldung bei der Musikschule ist bis zur Aufnahmeprüfung unverbindlich und dient zunächst lediglich der Erfassung der Kontakt-Daten des Interessenten.

Bitte Instrument auswählen.

Die Angaben zum angestrebten Studium sind ebenfalls unverbindlich und dienen der ersten Einordnung des Kandidaten. Hier bitte deutlich darauf hinweisen, dass ein Studium im Bereich des Jazz angestrebt wird.

Bitte kurz den musikalischen Werdegang skizzieren. Dies hilft bei der Einschätzung der Fähigkeiten des Intressenten und erspart langes Nachfragen bei der Aufnahmeprüfung.

Nach Eingang der Anmeldung wird sich innerhalb von 2 Wochen ein Fachlehrer mit dem Kandidaten in Verbindung setzen und einen Termin für ein Vorgepräch vereinbaren. Im Vorgespräch wird geklärt, ob eine Aufnahmeprüfung zur SVA Jazz der Musikschule sinnvoll ist.
Sollte der Wohnsitz sich noch ausserhalb Berlins befinden, dann benötigen wir als Ersatz für das Vorgespräch 2 Aufnahmen (mp3) von zwei Jazzstandards eigener Wahl mit Thema und Improvisation. Bitte dann die Aufnahmen auf "dropbox" od.dgl. hochladen und den link schicken an: stuvo(at)joergschippa.de. Die Aufnahmen werden dann an den Fachlehrer weitergeleitet.

Nach dem Votum des Fachlehrers erfolgt die Einladung zur Aufnahmeprüfung der SVA Jazz.

Hier geht es zum Anmelde-Formular der Musikschule Paul-Hindemith Neukölln.

Hier können die Vertragsmodalitäten im Einzelnen nachgelesen werden.

 

 

 

News

Bestanden 2016 (07.09.2016)

Im Herbst 2016 nehmen ihr Hochschulstudium auf:

im JIB Berlin:

Jens-Moritz Klatt/Gesang

Max von der Goltz/Drums

Leipzig:

Lena Hauptmann/Gesang

Solome Gebreyes/Gesang

Linus Bornheim/Trompete

Dresden:

Viktoria Anton/Gesang

Jindra Lattke/Bass

Osnabrück:

Jan Rumpela/Gitarre

Herzlichen Glückwunsch!